• Lieferung gratis ab 29,- € in ganz Deutschland! Darunter nur 2,- € pauschal !
  • Lieferung gratis ab 29,- € in ganz Deutschland! Darunter nur 2,- € pauschal !
(Schmalix) von Christa Steinle (Autor) Oft gesucht - hier gefunden !

(Schmalix) von Christa Steinle (Autor) Oft gesucht - hier gefunden !

16,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Noch auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Der Halbleinenband mit Lesebändchen gibt mit einer repräsentativen Auswahl an Gemälden erstmals einen Überblick über das Gesamtwerk von Hubert Schmalix.

Hubert Schmalix (geb. 1952) gilt als einer der maßgeblichen Vertreter der Neuen Wilden in Österreich. In den späten 1970er- und frühen 1980er-Jahren setzt sich Schmalix, dessen Werke in dieser Phase von einer gesteigerten Farbkraft geprägt sind, mit den Bildgenres Stillleben, Landschaft, Akt und Porträt auseinander zunehmend expressiv und mit einer großen Affinität zu den Brücke-Malern. Ab Mitte der 1980er-Jahre wird der weibliche Akt zum dominierenden Sujet, der nun in der Tradition von asiatischen Farbholzschnitten erscheint. In den 1990er-Jahren erweitert sich sein Vokabular durch die Begegnung mit der Westcoast-Malerei um religiöse Sujets, die Christusbilder und die Stadtansichten von Los Angeles. In seinen jüngsten Arbeiten nimmt Schmalix die Buntfarbigkeit zurück und widmet sich in der Tradition des Fotokünstlers Nobuyoshi Araki vor allem der Darstellung des weiblichen Akts als Ausdruck erotischer Fantasien von Fesselungsritualen.Mit einer repräsentativen Auswahl an Gemälden gibt das Buch erstmals einen Überblick über das Gesamtwerk des Künstlers.Ausstellung: Neue Galerie Graz am Landesmuseum Joanneum 9.2.-15.4.2007

Neuware mit leichten Lagerspuren. 280 farbige Abbildungen. Halbleinen. Großformat. 1,9 Kilo schwer. 304 Seiten. Englisch, Deutsch. Hatje Cantz, 2007.